Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/ethaw

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erste Woche um

Moin, so schnell kann das gehen, ein Tag und schon um so viel weiter. Heute habe ich erst mal „ausgeschlafen“ und bin erst um 10 Uhr eingetroffen und wurde schon sehnsüchtig erwartet. Rainer und ich setzten uns zusammen und beratschlagten meine Gedanken zur Realisierung der Pulsweitenmodulation. Leider konnte Rainer alle meine Gedanken irgendwie immer wieder so einschränken, dass sie im Endeffekt nicht zu gebrauchen waren. Später kam Christian auch dazu, so dass wir schon einige Festlegungen machen konnten. Jetzt soll die höchste Frequenz bei ca. 300 kHz liegen und die Auflösung bei 100 kHz mindestens noch 250 Hz sein, das kommt mir sehr entgegen. Rainer möchte aber ein etwas besseres Produkt realisiert haben. Des weiteren haben wir uns auf eine relativ neue Displayart festgelegt, dh dass ich dort dann zwar relativ viel Zeit investieren muss, aber dass das Display dann hammermäßig aussieht ;-) Nach einer Unterbrechung für ein von der Abteilung spendiertes Frühstück (irgendein Projekt war erfolgreich) um 11:30, schloss sich Rainers Mittagspause an. Na ja, nach dem Mittag waren wir wieder zu zweit, und diskutierten Kleinigkeiten und philosophierten über Gott und das übliche... Schlussendlich nutzen wir jetzt ein DSP um das gesamte Dilemma mit Totzeit-Programmierung und PWM-Genererierung in den Griff zu bekommen. Ich bekomme also ab nächster Woche also eine Einführung in DSP Programmierung und darf mich jetzt am Wochenende mit dem Baustein auseinandersetzen. Yippie, aber wie sagte er Sudhölter , „sie werden ein möglichst gutes Bild für Philips bieten“ So nun denn ich werde dann jetzt mal das Wochenende angehen und schaue, dass ich auch ein wenig relaxe...
4.8.06 18:16


Erster Eintrag

Moin Leude,

hier nun also mein Blog zum Praxissemester. Ich hoffe einigermassen regelmässig zu bloggen, sollte das nicht der Fall sein, bitte ich um einen Tritt....



Also wo fange ich an...

Erster Tag, Philips Medizin, meine alte Abteilung, also ein Großteil der Gesichter sind bekannt, sehr gut soweit.

Problem man stellt ungern doofe Fragen...

Naja, also das Projekt stellt sich wie folgt dar:

Mache eine Black Box mit einstellbarer Frequenz und Pulsweitenmodulation...


das ist so schon mal eine nette - sehr offen gestellte - Aufgabe und damit ich nicht vor der Größe der Aufgabe kapituliere gibt Rainer mir auch immer nur Häppchen...
Ich durfte am Dienstag (erster Tag) und Mittwoch erstmal generelles zur PWM und deren Machbarkeit im www erforschen. Den Wikipediatext kann ich mittlerweile auswendig. Das www ist ja so groß, aber auch soooooooo klein !!!

Naja, am Nachmittag des 2ten Tages saßen dann Rainer, Christian ("Kunde" und ich zusammen, um das für und wider einiger Fragen und allgemeine Wünsche und Fragen zu klären. Dabei kam raus, dass analoge Signalerzeugung aufgrund von Temperaturabhängigkeit und ähnlichen "Nettigkeiten" der Bauteile nicht in Frage kommt. So nun denn, da sowohl Betreuer als auch Kunde noch verschiedene Termine hatten, durfte ich dann den Rest des Tages und heute wieder im www forschen, um Schaltungen und Probleme der digitalen PWM-Erzeugung zu finden, oder eben auch nicht ;-)

Momentan bin ich soweit, dass ich versuche einen ausreichend schnellen Mikrocontroller zu nehmen und mit ihm eine Zählerschaltung zu steuern. Aber da wird es sicherlich auch noch viele Probleme geben, die ich noch gar nicht sehe, die Rainer mir aber sicher um die Ohren haut. Da macht es sich wieder mal negativ bezahlt, dass ich MP geschoben hab...

Naja, wie dem auch sein, heute hat mir noch Prof. Sudhölter geschrieben, ich möge ihm nach Semesterbeginn Bericht geben und dann besprechen wir alles... hatte nicht gedacht, das so schnell eine Antwort kommt, aber mit dem Inhalt hatte ich schon gerechnet, naja, Profs sind eben auch nur Menschen...
So Freunde, ich wünsche euch dann mal schöne Ferien und hoffe auch von euch zu hören.

3.8.06 17:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung